Ort, PLZ oder Straße
Umkreis
Wohnung, Haus, mieten, kaufen
Preis bis:
Zimmer ab:
Fläche ab:
Anbieter
Ergebnisse anzeigen

Immobilien in Heilbronn, 520 Ergebnisse

Seite 1 von 44
Großstadt im Neckartal
Der fischreiche und schiffbare Fluss Neckar, die wildreichen, bewaldeten Höhen und warmen Berghalden sowie der ausgesprochen fruchtbare Lößboden zogen seit der Jungsteinzeit Menschen an. Heilbronn selbst hat seinen Ursprung in einem der fränkischen Königshöfe, die ab 500 im Neckarraum entstanden. Als wichtiger Kreuzungspunkt verschiedener Verbindungsstraßen, unter anderem der Strecke von Frankfurt nach Italien, entstand "villa helibrunna", ein Landgut mit dorfähnlicher Struktur (erstmalig urkundlich belegt 822, erwähnt allerdings bereits 741), Stadtrecht erhielt der Ort 1281 von Rudolf I (Haus Habsburg, 1218-1291, Graf von Habsburg, Kyburg und Löwenstein, 1273 römisch-deutscher König). 1333 bekam die Stadt von Ludwig dem Bayern (Ende 1281/Anfang 1282-1347, Haus Wittelsbach, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches) ein weiteres Privileg, das zu dem starken wirtschaftlichen Aufschwung führte: Staurecht des Neckars und Bau eines Hafens - Heilbronn wurde zum Handelsplatz mit Stapelrecht (ankommende Waren mussten vor dem Weitertransport an andere Orte in der Stadt gelagert und angeboten werden). Trotz diverser Herrscherwechsel entwickelte sich Heilbronn bis zum Zweiten Weltkrieg (1939-19459) kontinuierlich zur zweitwichtigsten Industriestadt des Landes.

Die Heilbronner Innenstadt überstand die Bombardements des Zweiten Weltkriegs nicht, achtzig Prozent der Gebäude vielen den Bombenhagel zum Opfer. Nach der Besetzung durch US Truppen im April 45 wurde die Stadt schnell wieder aufgebaut, die neuen Wohnviertel sorgten für ausreichend Lebensraum. Die folgenden Eingemeindungen verhalfen der Stadt zu Vergrößerung, bis sie 1970 den Status einer Großstadt erreichte, das Stadtgebiet von Heilbronn besteht heute aus neun Stadteilen. Die Innenstadt verfügt zwar über eine relativ große Fußgängerzone, hat aber den morbiden Charme der Bebauung der fünfziger Jahre behalten. Die neu entstandenen, modernen Einkaufzentren mit ansprechender Architektur lockern das Bild etwas auf, die unterschiedlichen gastronomischen Lokalitäten beleben den Innenstadtbereich.

Biberach im Norden der Stadt ist eine alte Gemarkung, die eine landwirtschaftliche Prägung aufwies und erst seit 1806 zu Heilbronn gehört. Nach dem Zweiten Weltkrieg veränderte sich das Gesicht des Ortes, großflächig angelegte Neubaugebiete rund um den historischen Ortskern entstanden. Maustal weißt noch heute die übliche Bebauung der sechziger Jahre auf, die nach 1974 entstandenen Wohngebiete Böllinger Höfen und Kehrhütte die Silobauweise der damaligen Zeit. Böckingen erlitt ein ähnliches Schicksal wie Biberach, nur dass hier nach dem Krieg nicht einmal mehr ein historischer Ortskern existierte, sondern der gesamte Stadtteil in den Nachkriegsjahren neu entstand. Horkheim ist ein recht hübscher Stadtteil von Heilbronn, das alte, 1768 barockisierte Rathaus stammt von 1595, der Horkheimer Keller datiert auf 1774. Es stehen noch einige historische Gebäude in dem Bezirk, sodass die Nachkriegsbebauung nicht ganz so negativ wirkt wie in anderen Stadtteilen. Der wohl schönste Stadtteil von Heilbronn ist Sontheim. Im Zweiten Weltkrieg unzerstört stehen hier noch die vielen hübschen kleinen Häuser der Vergangenheit im Ortskern, wobei auch in diesem Stadtgebiet die Ortsrandbebauung in den siebziger bis neunziger Jahren entstand.

Um Kirchheim ranken sich einige Sagen, wie dem kopflosen Reiter, der in Vollmondnächten mit dem Schwert in der Hand unterwegs ist oder dem Versuch der Bauern während einer Hungersnot durch Ziehen an den Gerstenhalmen deren Wachstum zu beschleunigen. Ganz witzig ist die Geschichte um die Feindschaft zwischen Biberach und Kirchheim, die etwas an Romeo und Julia erinnert. Wollte ein Kirchheimer eine Biberacherin oder umgekehrt heiraten, stand der Ehe erst dann nichts mehr im Weg, wenn der Bräutigam seine Tracht Prügel von den Männern der anderen Gemeinde bekommen hatte.
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen